Förderung Publikation

Entwurf des Projektdossiers für den Förderantrag

Für das Colloquium III und als Grundlage für eine Besprechung mit Matthias Vatter habe ich einen ersten Entwurf für ein Projektdossier erstellt.

Für mich war es sehr wichtig ein solches Entwurfs-Dossier anzulegen um zu überprüfen was fehlt, ergänzt oder umgeschrieben werden muss und auch um meine eigenen Überlegungen kombinierbar zu machen. Das war natürlich für das dritte Colloquium sehr wichtig, aber auch um mit aussenstehenden Drittpersonen darüber zu sprechen.

So habe ich nach dem Colloquium III auch noch mit Matthias Vatter vom Verlag vatter&vatter gerdet, welcher auch mein Publikationspartner ist. Und auch mit Jacqueline Schnyder, Leiterin des Kultursbüro Bern, welche viel Erfahrung mit Projektdossiers und Förderanträgen hat.

Zwischen diesem Entwurf, und dem Finalen Dossier das ich in der Master-Thesis beilege, hat sich noch sehr viel Verändert. Es war aber sehr wichtig für mich und den Prozess ein solches Entwurfs-Dossier anzulegen.